Radeln für einen Wassertank

 

- - - 19.05.2017 - - - Neueste Information, der Wassertank ist bis zum Rand gefüllt !!! - - -

 

KARIFA 2016 - Projektumsetzung in der Oasis - Academy Mamba

Nach 18544 Kilometern in einem Jahr war es geschafft, Nicole und Uwe Filippi hatten den australischen Kontinent umrundet. Ausführlich hatten wir in unseren Berichten und die Presse über die Tour berichtet. Am 10. April konnte unser Verein den Spendenscheck in Höhe von € 11.000,00 entgegennehmen. Ein Wassertank mit einem Fassungsvermögen von ca. 150 000 Litern soll die Grundlage für die Wasserversorgung der Oasis Schule Mamba sein. Dieses Sozialprojekt war mit der „Radtour KARIFA“ eng verbunden und wurde von vielen Freunden des Ehepaares Filippi unterstützt. Über die Umsetzung des Projektes werden wir natürlich weiter informieren. Die Planung soll im Monat Mai 2016 abgeschlossen sein, somit ist der Baubeginn im Juni 2016 möglich. Vorraussichtlich im November 2016 soll die offizielle Übergabe erfolgen.

1. Bauabschnitt: Errichtung des Wassertanks


Wir_helfen_in_Afrika_Bild_1 school_site_layout_plan 01-29.06.2016_-_Versprochen_wir_machen_einen_guten_Job._ 03._Mit_vereinten_Krften Stand_15.07.2016 Das_Team_ist_zufrieden DSCN1330 26.07.2016_2_Custom Oasis_Tank_6 Oasis_Tank_16
2. Bauabschnitt: Zuführungsleitungen und Hochbehälter

001 003 002 03._Mit_vereinten_Krften Stand_15.07.2016 Das_Team_ist_zufrieden DSCN1330 26.07.2016_2_Custom Oasis_Tank_6 Oasis_Tank_16

3. Übergabe des Hochbehälters am 23. November 2016

01.Oasis_Schule_ 02._Uwe_und_Nicole_ 03._Hochbehlter_im_Hintergrund_der_Wassertank 04._Die_Schler_werden_durch_Nicole_und_Uwe_informiert_ 05.bergabe_Wassertank_ DasErgebnisistFreude DSCN1330 26.07.2016_2_Custom Oasis_Tank_6 Oasis_Tank_16




 

 

Das Projekt “karifa down under”

Ab Januar 2015 werden wir den australischen Kontinent mit dem Fahrrad umrunden und zwar entgegen dem Uhrzeigersinn. Start- und Endpunkt ist jeweils Sydney. Grob geschätzt sind dies ca. 16.000 km. Projektdauer: 1 Jahr
Wie es dazu kam: Irgendwann entstand die Tour als einfaches „Hirngespinst“. Als wir dann beschlossen, die „Umradlung“ des australischen Kontinents tatsächlich zu realisieren, kam die Idee hinzu, dieses Vorhaben mit einem sinnvollen Projekt zu verbinden. Da die Wasserversorgung auf unserer Tour vermutlich eine der größten Herausforderungen darstellen wird, war die Brücke zum Thema „Wasser“ schnell gebaut.
Das Ziel: Mit unserer Tour soll das Projekt „Oasis Academy Mamba“ des Vereines „Wir helfen in Afrika e.V.“ unterstützt werden, bei dem ca.13.000 Euro für den Bau eines Wassertanks benötigt werden. Die verantwortlichen Gründer des Vereins kennen wir seit mehreren Jahren persönlich und wissen, dass jede Spende ohne Abzug von Verwaltungs- oder Flugkosten zu 100 % vor Ort eingesetzt wird.

 

 

NicoleUwe
Nicole und Uwe

 




Copyright © 2018. www.wirhelfeninafrika.de